Günstige Reiserücktrittsversicherung – Testbericht und Erfahrungen 2018

Bei der Wahl des richtigen Anbieters spielt natürlich auch der Preis eine wichtige Rolle. Hier finden Sie eine Auflistung derjenigen Versicherungen, die vom Preis-Leistungs-Verhältnis in der obersten Liga mitspielen. Natürlich muss man sich vor dem Abschluss genau mit den Merkmalen jeder Versicherung auseinandersetzen, aber mit unserem Vergleich haben wir die Auswahl zumindest schon mal auf das Beste reduziert.

Versicherung Informationen Preis weitere Versicherungen Bewertungen zum Antrag
Mehr Details
  • weltweiter Versicherungsschutz
  • 24-Stunden-Noturf & Soforthilfe
  • Erstattung der Behandlungskosten
  • Kostenübernahme für Krankenrücktransport
10,60 €pro Jahr
  • Reiserücktrittversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Unfallversicherung
  • Hausratversicherung

Bewertungen lesen
Mehr Details
  • für alle Reisen bis zu 8 Wochen
  • weltweiter Versicherungsschutz
  • einfach online abschließbar
  • für private & geschäftliche Reisen
10,80 €pro Jahr
  • Gepäckversicherung
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Unfallversicherung
  • Haftpflichtversicherung

Bewertungen lesen
Mehr Details
  • Kostenrückerstattung bei Unfall
  • 24-Stunden-Notruf
  • keine Wartezeiten
  • keine Selbstbeteiligung
9,90 €pro Jahr
  • Lebensversicherung
  • Zahnzusatzversicherung
  • Krankenzusatzversicherung
  • Rechtsschutzversicherung

Bewertungen lesen
Mehr Details
  • inkl. ambulante Heilbehandlungen
  • keinen Selbstbehalt
  • es gibt keine Altersbegrenzung
  • Versicherungsprämie tageweise berechnet
1,50 €

 pro Tag

  • Storno-Reiseschutz
  • Haftpflichtversicherung
  • Zahnzusatzversicherung
  • Pflegeversicherung

Bewertungen lesen
Mehr Details
  • 24h-Reise-Notrufservice
  • kostenloser Auslandsrücktransport
  • inlusiver Kinderbetreuung
  • keine Selbstbeteiligung
20,00 €pro Jahr
  • Krankenzusatzversicherung
  • Unfallversicherung
  • Sachversicherung
  • Hausratversicherung

Bewertungen lesen

Viele von uns haben dieses Problem sicher schon einmal erlebt: Der Urlaubsflieger startet in wenigen Tagen oder vielleicht sogar Stunden und eine Krankheit, oder sämtliche andere unerwarteten Ereignisse machen es Ihnen unmöglich den Flug wahrzunehmen. Eine günstige Reiserücktrittsversicherung schützt Sie vor unerwarteten finanziellen Belastungen. Egal ob ein Reiserücktritt oder Reiseabbruch, einzelne Reiserücktrittsversicherungen schützen Sie das ganze Jahr.

Jährliche Reiseversicherung

Eine Reiserücktrittsversicherung kann sowohl jährlich, als auch einmalig abgeschlossen werden. Was ist der Vorteil einer jährlichen Reiserücktrittsversicherung? Sie gilt für eine unbegrenzte Anzahl an Reisen in einem Jahr, also für Vielreisende genau das Richtige. Häufig sind auch Kombipakete buchbar. Die gängigste Kombination ist die Erstattung der Kosten bei Reiserücktritt und Reiseabbruch.

 

Kostenerstattung bei Reiserücktritt

Vielleicht müssen Sie Ihre Reise stornieren, umbuchen oder können Sie nicht zum geplanten Zeitpunkt wahrnehmen. Eine Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen die dadurch entstandenen Kosten. Folgende Rücktrittsgründe können zur Erstattung führen:

  • schwere Erkrankung, Versterben
  • Unverträglichkeiten einer Impfung
  • Terrorschutz
  • Schwangerschaft
  • Verlust des Arbeitsplatzes
  • Änderung des Arbeitsverhältnisses
  • Verspätungsschutz, wenn die Verspätung nicht selbstverschuldet ist
  • Bruch von Prothesen
  • Probleme mit implantierten Gelenken

Beim Abschluss einer jährlichen Reiserücktrittversicherung stehen Ihnen in der Regel Reiserücktrittsassistenten telefonisch zur Verfügung. Sie helfen Ihnen bei der Organisation sämtlicher Unannehmlichkeiten. So informieren Sie beispielsweise Angehörige und Arbeitgeber, geben Ihnen ausreichend Informationen, wie beispielsweise Reisewarnungen und Unterstützen Sie bei ihrer Umbuchung.

 

Kostenerstattung bei Reiseabbruch

In einigen Fällen muss eine Reise abgebrochen oder unterbrochen werden. Plötzlich auftretende Erkrankungen, Änderungen des Arbeitsverhältnisses oder familiäre Probleme. Die Reihe an unerwarteter Geschehnisse ist riesig. Eine Reiseabbruchversicherung erstattet Ihnen die Kosten und nicht erfolgte Reiseleistungen. Folgende Gründe können ausschlaggebend für eine Erstattung sein:

  • Sämtliche Erkrankungen (psychische Erkrankungen)
  • Unfälle
  • Versterben
  • Naturkatastrophen am Urlaubsort
  • Beschädigung des Eigentums
  • Schwangerschaft
  • Verlust von Arbeitsplätzen oder Änderungen des Arbeitsverhältnisses
  • Verpassen von Flügen, wegen Verspätung von Verkehrsmitteln

Auch hier besteht die Möglichkeit einer Betreuung durch Reiserücktrittsassistenten. Sie unterstützen Sie beispielsweise bei Kartensperrungen im Falle eines Diebstahles, bei der Umbuchung, bei drohender finanzieller Notlage (Probleme mit dem Geldtransfer) oder sogar bei drohender Haft.

Ein Jahresreiseschutz für die ganze Familie ist bereits für 250 Euro im Jahr erhältlich. Dabei kann eine Familie mit bis zu sieben Kindern versichert werden. Diese Versicherung empfiehlt sich vor allem für Vielreisende.

 

Reiseversicherung mit Einmalschutz

Falls Sie lediglich eine Versicherung für eine einmalige Reise wünschen ist diese schon ab 6 Euro erhältlich. Auch hier kann zwischen Reiserücktritt und Reiseabbruch unterschieden werden. In der Regel wird bei Folgenden Problemen rückerstattet:

  • Terroranschläge
  • Schwere Erkrankungen wie psychische Erkrankungen oder Versterben
  • Unverträglichkeiten von Impfungen
  • Schwangerschaft
  • Verlust von Arbeitsplätzen, Änderungen des Arbeitsverhältnisses
  • Verspätungsschutz, falls die Verspätung nicht selbstverschuldet ist.
  • Unverträglichkeiten von Impfungen

Auch in diesem Falle stehen Ihnen Reiseassistenten telefonisch zur Verfügung, welche Sie bei sämtlichen organisatorischen Dingen unterstützen. Von der Reiseumbuchung, bis hin zur Information von Arbeitgebern und Familienangehörigen stehen Ihnen Assistent zur Seite.

 

Einflussfaktoren einer günstigen Reiserücktrittsversicherung

Natürlich ist der Preis einer Reiseversicherung abhängig von einzelnen Merkmalen. Hierzu zählen beispielsweise das Alter des Versicherten, ob ein Single oder eine Familie versichert werden möchte und die Höhe der Reisekosten. Je älter der Versicherter und je mehr Personen versichert werden müssen, desto teurer ist natürlich die Versicherung. Außerdem spielt auch die Selbstbeteiligung eine Rolle.

Bei einigen Versicherungen ist eine Selbstbeteiligung notwendig. Das bedeutet, dass die Kosten, die bei einem Abbruch oder Rücktritt entstehen, nicht in voller Höhe übernommen werden. Eine Selbstbeteiligung reduziert natürlich den zuzahlenden Beitrag der Versicherung. Der Versicherte muss dann in der Regel, eine Eigenleistung von bis zu 20 Prozent übernehmen. Auch die Dauer der Reise ist von Relevanz. So gilt ein einmaliger Reiseschutz meist für eine Reisedauer von 31 Tagen. Hingegen zählt der jährliche Reiseschutz, für beliebig viele Reisen und bis zu 56 Reisetage im Jahr.

 

Rechenbeispiel für einen einmaligen Reiseschutz, Single über 64 Jahre:

  • Laufzeit: 31 Tage
  • Selbstbeteiligung: Ja
  • Reisekosten: bis 1.300 Euro
  • Zu zahlender Beitrag: 46,00 Euro

Rechenbeispiel für einen Jahresreiseschutz, Single über 64 Jahre:

  • Laufzeit: 56 Tage
  • Selbstbeteiligung: Nein
  • Reisekosten: bis 3.000 Euro
  • Zu zahlender Beitrag: 119,00 Euro

Das Versicherungsbeispiel ist ein Kombipaket und enthält die Erstattung der Kosten bei Reiserücktritt und Reiseabbruch, Terroranschlägen und Verspätungs-Schutz.

 

Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung ohne Reiseabbruchschutz – Relevante Angaben

Natürlich kann auch lediglich ein Schutz vor Reiserücktritt gebucht werden. Im Internet kursieren zahlreiche Vergleichsrechner, welche Sie darin unterstützen, die für Sie passende Versicherung heraus zu filtern. Dabei werden auch hilfreiche Tipps gegeben. Wie zum Beispiel, dass sich ab einer Reisehäufigkeit von 2 Reisen pro Jahr, in jedem Falle eine Jahresreiseversicherung empfiehlt.

Außerdem wird auf relevante Informationen hingewiesen. Wenn Sie sich als Paar versichern lassen, müssen Sie beispielsweise beide über 18 Jahre sein. Außerdem setzen einzelne Versicherungen voraus, dass man bei Paarversicherungen verheiratet sein muss, oder über einen gemeinsamen Wohnsitz verfügen muss. Eine Singleversicherung gilt in der Regel auch für Kinder. Eine Familienversicherung gilt meist für bis zu 7 mitreisende Kinder. Allerdings ist hier darauf zu achten, dass viele Versicherungen ein Maximalalter der Kinder vorschreiben. Dabei kann das maximale Reisealter erheblich variieren beispielsweise von 21 bis 25 Jahren. Auch die Reiseregion ist von großer Relevanz. Häufig wird bei einer Reise, welche innerhalb Europa stattfindet eine günstigere Versicherung angeboten. Ebenfalls von Bedeutung ist Gesamtpreis der Reise.

Der Gesamtpreis setzt sich aus sämtlichen Reiseleistungen zusammen, welche mit Beginn der Reise gezahlt wurden. Hierzu zählen Flüge, Hotels oder Ausflüge. Falls man mehrmals im Jahr verreisen möchte, kann man hier den erwarteten Gesamtpreis der kostenintensivsten Reise angeben. Die Art der Reise muss ebenfalls angebenden werden. So ist der Beitrag für eine Schiffsreise meist teurer, als wenn die Anreise per Auto stattfindet. Fliegt man beispielsweise mit dem Flugzeug an den Hafen der gebuchten Schiffsreise, gilt die Reise trotzdem als Schiffsreise. Fährt man mit dem Auto an den Flughafen, gilt die Reise trotzdem als Flugreise. Dank zahlreicher Tipps während der Auswahl relevanter Parameter, ist der Abschluss einer günstigen Reiserücktrittsversicherung super einfach. Ein Vergleich kann Ihnen bei der Auswahl helfen.

 

Wann muss die Versicherung abgeschlossen werden?

Wenn Ihre Reiseversicherung abgeschlossen werden muss, ist von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich. In der Regel gilt für einen Reisebeginn innerhalb der nächsten 30 Tage keine Versicherung mehr. Es gibt aber sogenannten Last-Minute-Reiseversicherungen. Hierfür muss die Reise innerhalb der letzten 5 Tage gebucht worden sein. Falls weder der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, noch eine Last-Minute-Reiseversicherung mehr möglich ist, empfiehlt es sich zumindest eine andere Art der Versicherung ohne Rücktritts-Schutz abzuschließen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Stimmen, 4,95 von 5)
Loading...